StarConnex-Logo

           

HOME

BODENTANKS FÜR HANGARS

MODULE ZUR FREIEN BESTÜCKUNG

ZURÜCK

 

 
                                                                                                 
             
             
             
             
             
IMPRESSUM PROJEKTE NEWS KONTAKT ENGLISH NEDERLANDS  

Der Begriff „Floor Pit" wird sowohl für den hier erforderlichen Betonschacht im Boden verwendet, wie auch für die darin eingebauten aufklappbaren oder ausfahrbaren Verteiler. Für die Wartung von leichtem Fluggerät im Hangar werden vorzugsweise aufklappbare Floor Pits verwendet. Hierfür bieten wir die Type FP1000S an. Die Deckel sind für Radauflasten bis 90 to lieferbar und öffnen sich nach Entriegelung automatisch.

Der herausnehmbare frontseitig wasserdicht eingespannte Innendeckel ermöglicht die Nutzung des Pits bei geschlossenem Deckel, womit sich Platzprobleme und Kollisionsgefahren vermeiden lassen. Wenn eine Vielzahl von Messleitungen, Hydraulikölleitungen und anderem in kurzer Folge umgesteckt werden muss, werden die Deckel in der Praxis aber auch offengelassen. Befehlsgeräte sind an der Deckel- Innenseite positioniert.

Die Bestückung befindet sich auf auswechselbaren Modulen, womit volle Flexibilität in der Bestückung sichergestellt ist. Auch der ganze Modulträger kann herausgenommen werden; an seiner Unterseite sind die Zugentlastungen für sämtliche Steckdosenzuleitungen.

Die Deckel sind stabil scharniert. Die Oberseite ist mit Edelstahl oder anderen Bodenbeläge kaschiert. Der Deckelsitz enthält eine umlaufende abgestützte Dichtung. Die Floor Pits werden nach Bedarf ausgelegt und projektbezogen gefertigt. Der 400 Hz Fluggerätstecker ist, solange er nicht gebraucht wird, in einem gepolsterten Köcher untergebracht. Das 400 Hz Kabel wird über große Rollen in den Floor Pit geführt und kann allseits ausgezogen werden.

Für mehr Versorgungsanschlüsse und mehr Verteilerplatz  bieten wir unter der Typenbezeichnung FP1000SE ausfahrbare Floor Pits an. Die Deckel sind ebenfalls für bis 90 to Radauflast lieferbar. Alle Steckdosen sind fest in einer Fronttür eingebaut. Ausführung und Herstellung erfolgen auch hier projektbezogen. Der seidenmattierte Edelstahl ist auf Dauer unempfindlich und stabil. Rückseitig sind die Verteiler vorgesehen, hier 72 TE. Die Verteiler sind in einer rückseitigen Tür, sodass der Innenraum für Wartungsarbeiten frei zugänglich ist. Anstatt mit 400 Hz Steckdosen sind diese Floor Pits auch mit ausziehbaren Kabeln und Ablagekörben lieferbar.

 
Floorpit FP1000 mit scharniertem Deckel geschlossen   FP1000S
geschlossen, mit lateralem Kabelauslass. Die Deckeldichtung ist Skydrol-beständig.
     
Floorpit FP1000 mit scharniertem Deckel offen   FP1000S
offen, mit angeschlossenen Elektro- und Hydraulik-Leitungen
     
400 Hz Andienstecker- Auszug und Köcher   FP1000S
400 Hz Auszug und Köcher für Andienstecker
          
  FP1000SE
Die Bestückung ist auf der Fronttür. Die 400 Hz-Versorgung erfolgt hier über eine Marechal-Steckdose
                                                 
  FP1000SE
Rückseitige Tür mit 72 TE Verteilerplatz